Musikverlag Kliment
Kolingasse 15, 1090 Wien, Österreich, Tel. +43 1 317 5147-0, Fax +43 1 317 5147-20
Página principal | Buscar | Cesta | Mi cuenta | Conectarse Deutsch|English|Français|Italiano|Nederlands
 Catálogo
Búsqueda rápida:
Partituras
CDs
Edition Franz Moser
Catálogo internacional
 Información
Compositores
Abreviaturas
Contactarnos
PartiturasPartituras
Konzert für Horn - hacer clic para una imagen más grande
hacer clic para una imagen más grande
Título Konzert für Horn
Categoría Banda sinfónica/brass band
Subcategoría Solo para trompa/trompas con banda de música
Instrumentación/orquestación Ha (banda de música)
Instrumentación/Información 3 Sätze / 3 Mvt.
Artículo no. de la editorial KL 1410
Fecha de publicación 1992
Precio 163,00 EUR (incl. 10 % Austrian VAT)
Compositor Hütten, Hans
Nivel de dificultad 3
Duración 10:40
Partitura de muestra Partitura de muestra hacer clic aquí
Muestra de grabación
Vídeo de ejemplo ¿Conoce un vídeo que pueda servir para visualizar este artículo? Por favor, mándenos el enlace o el vídeo por email (office@kliment.at) o por correo. Gracias.
Disponible sí
Programme notes: texto adicional

4005929

Alemán:

Der erste Satz ist mit "schelmisch" überschrieben. Der Solist gibt "frech"ein übermütiges, klangvolles Thema an, das gleich vom Orchester aufgegriffen und aufwendig gestaltet wird. Wieder einmal kann man Hüttens grosse Kunst effektreicher Instrumentierung bewundern. Typisch für Hütten ist auch der oftmalige, rasch folgende Taktwechsel, der diese Komposition gleichfalls auszeichnet.
"Amoroso" und "singend" sind die Vorgaben für den zweiten Satz. Gleich vom ersten Takt an kann der Solist Gefühlskraft und künstlerische Gestaltungsgabe zeigen, zart kommt nach einigen Takten der Holzsatz dazu, eine märchenhafte Stimmung von besonders ausgeprägter Schönheit wird aufgebaut. Der Stimmungsbogen wird mit sehr viel Einführung weitergestaltet, allmählich und behutsam kommt das ganze Orchester dazu.
"Fröhlicher Kehraus" könnte der dritte, "schnelle " Satz überschrieben sein, denn er ist tänzerisch angelegt und vermittelt ungetrübte Lebensfreude. Die Eingangstakte bringen die Aufforderung zum Tanz, wie das "Aufstampfen" beim Volkstanz. Das Thema, bei welchem 2/4 und 3/4 Takt ständig wechseln, wird zuerst im Solopart vorgeführt, dann vom ganzen Orchester ausgestaltet. Kraftvolle Fülle und musikalischer Farbenreichtum begeistern ganz besonders. Tänzerische Verspieltheit wird so erlebnishaft verwirklicht. Die Kadenz mündet in machtvolle Schlussakkorde.

Hace falta el programa gratuito Adobe Reader para ver a las partituras de muestra. Se lo puede descargar al hacer clic en el enlace que se encuentra a continuación.

Acrobat Reader

Hace falta un programa para escuchar a los ficheros MP3, lo cual se puede descargar gratis. Hacer clic en uno de los enlaces que se encuentran a continuación.

Empfehlungen:
La Principessa, Landespolizeiorchester Nordrhein-Westfalen, Scott Lawton - hier klicken

Um Mitternacht von Julius Fucik, arr. Stefan Ebner - hier klicken
Created by MusicaInfo.net